Head_FJM_Meißen
WIR KOMMEN HIN… wenn Ihr uns (an)ruft!   Für ehrenamtlich engagierte junge Menschen und Jugendliche, die es gern sein wollen, kommen wir vor Ort und beraten/ begleiten Euch bei der Umsetzung Eurer Ideen. Wir helfen Euch bei Vernetzungsvorhaben, Projektideen, Weiterbildungsbedarfen und anderen Plänen.   Ihr könnt uns nutzen, wenn Ihr Lust auf Engagement habt und Euch noch konkrete Ideen zum WER, WIE, WAS, WANN und WO fehlen… gemeinsam packen wir es an!   Bestehende Vereins- oder Verbandsstrukturen können wir mit unseren fachlichen und zeitlichen Ressourcen unterstützen, Euch beraten und entsprechend Euren Vorstellungen weiter entwickeln sowie vernetzen.   Zum Thema Rechtsextremismus recherchieren wir für Euch, wenn es Fragen, Unsicherheiten und Probleme gibt… wir machen uns schlau und stellen Euch unser Wissen zur Verfügung.   Unser Ziel ist es, mit Euch und anderen AkteuerInnen vor Ort zu kooperieren, die Arbeit der regional zuständigen Fachkräfte zu ergänzen, ggf. Hindernisse überwinden sowie Euch den Spaß an Beteiligung und Engagement zu vermitteln.   ...(an)fragen können uns alle, die interessante Ideen umsetzen wollen, Bedarfe erkennen und Änderung brauchen, Unterstützung benötigen und professionelle Begleitung suchen. Das können Jugendliche, BürgermeisterInnen, Fachkräfte sowie Gemeindeverwaltungen und öffentliche Träger sein. ANGEBOTE Uns können Jugendgruppen/ Initiativen/ Jugendvereine und einzelne Jugendliche anfragen: ·Beratung zu Fördermöglichkeiten eures Projektes ·Projektmanagement und -planung ·Unterstützung bei der Erstellung von Kosten- und Finanzierungspläne ·Unterstützung bei praktischer Umsetzung eurer Aktionen ·Hilfe bei der Organisation und Mitwirkung für kleine und große Projekte ·Ideensammlungen, Zukunftswerkstätten, ordnen und konkretisieren von Gedanken ·greifbare Netzwerkarbeit zwischen Jugendarbeit und Initiativen ·Vertreten eurer Interessen, z.B. vor Ortsräten oder Bürgermeister ·Demokratiebildung ·Plattform zum Austausch von Information, Weiterbildung, Veranstaltungen ·Begleitung des Jugendstadtrates in Meißen ·Jugendbeteiligung in Orten anschieben und mit den Akteuren vor Ort entwickeln ·Durchführung von Workshops zum Thema: - Zivilcourage - Vorurteile, und wie baue ich sie ab              - Demokratische Entscheidungsfindung              - Jugendkulturen              - Extremismus              - Mobbing/Cybermobbing
MITMACHEN? MITBESTIMMEN? MITGESTALTEN? LOS GEHT´S!
INFO-Flyer des Flexiblen Jugendmanagement im Landkreis Meißen